Patrick Mewes

Patrick Mewes

Ich bin 1973 in dieser wunderschönen Stadt geboren, aufgewachsen, zur Schule gegangen und hatte hier viele schöne Erlebnisse. Mir liegt sehr viel daran, mitzuhelfen Schönes und Wertvolles zu erhalten, weiterzuentwickeln und zu schützen. Weiterentwicklung funktioniert nur dann, wenn man die Potenziale erkennt und mit aller Kraft daran arbeitet, sie in die Tat umzusetzen.

Es gibt viel zu tun für unsere Familien von heute und morgen, in ganz besonderer Weise für unsere Kinder. Ich möchte, dass Bad Harzburg auch für die nächste Generation ein schöner Platz bleibt, an dem man behütet aufwachsen und gefördert werden kann.

Was will ich konkret für Bad Harzburg?

Ich unterstütze die bisher klar festgelegten Ziele der Bürgerliste für Bad Harzburg (Silberbornbad, Kunstrasenplatz, Gewerbesteuerhebesatz). Das Gewerbegebiet in Harlingerode bringt der Stadt nichts, wenn da keine Firmen sind, und die Ergebnisse, die man in Monheim (NRW) mit einer niedrigen Gewerbesteuer erzielt hat, haben mich überzeugt. Ferner ist mir aufgrund meiner beruflichen Historie die Schaffung von Arbeitsplätzen in der Digitalwirtschaft sehr wichtig. Und was unsere Kinder angeht möchte ich mit deutlich mehr Druck für Lösungen sorgen.

Beruf und Ausbildung

Ich bin Kaufmann und habe Erfahrungen im IT-Bereich eines Lebensmittelgroßhandels. Danach habe ich viele Jahre im Vertrieb des Gastronomiegroßhandels gearbeitet – zuletzt bei der leider nun aufgelösten Firma Feddersen Gastro GmbH, für die ich Restaurants und Hotels betreut habe.

Wo stehe ich politisch?

Politisch stehe ich „eher mittig“. Mir liegt es ganz besonders am Herzen, nicht nur das “ Jetzt“ zu verwalten, sondern das “ Morgen “ zu gestalten.